Neubau

Eröffnungsfeier | Tag der offenen Tür

Es war überwältigend, wie viele Interessierte unserer Einladung zum Tag der offenen Tür am Samstag, 23.04.2022 Folge leisteten. Das Interesse an den gezeigten Wohnungen, der Praxis für Komplementärmedizin und selbstverständlich auch an der grosszügigen Hausarztpraxis war immens. Schon vor 10.00 Uhr strömten die Besucher in Scharen in den Neubau. Es gelang uns kaum, ein Zeitfenster zu finden, damit Pater Reto in Ruhe die Haussegnung im Beisein der Baukommission, des Architekten sowie der Stiftungs:rätinnen durchführen konnte. Ein Publikumsmagnet war zweifelsohne der Auftritt der Obwaldner Jungjuitzer.


Schlüsselübergabe am 26.04.2022

Die Arbeiten im Neubau sind grösstenteils abgeschlossen. Aktuell erfolgen noch "Finish-Arbeiten" sowie die Baureinigung. Am Samstag, 23.04.2022 laden wir die Bevölkerung zur Besichtigung am "Tag der offenen Tür" ein und bereits am 26.04.2022 können wir den Mieter:innen die Wohnungsschlüssel übergeben.

Wir konnten die Gemeinschaftsarztpraxis an die Hausarztpraxis Kerns AG vermieten. Die Praxis steht unter der Leitung von Frau Dr. med. Albina Stocker. Die junge, sympathische Ärztin wird in der Startphase von Dr. med. Mario Büttler, Kernser Hausarzt unterstützt. Albert Reinhart, Stiftungspräsident (Bildmitte) ist hoch erfreut über die künftige Zusammenarbeit mit dem ambitionierten Praxis-Team.

22-0001-4662-Bearbeitet.JPG


Grundsteinlegung am Samstag, 21.11.2020

In Anwesenheit aller Stiftungsrätinnen und Stiftungsräten sowie dem Architekten und Bauleiter Peter Stampfli, dem Bauingenieur Hansruedi Durrer und dem Heimleiter Markus Thalmann, segnete Pfarrer Walter Bucher das Fundament des Neubaus Huwel 4. Albert Reinhart, Präsident der Stiftung sowie der Baukommission ist ausserordentlich erfreut, dass er nun auch beim dritten Gebäude der BS Huwel federführend mitwirken kann. Albert Reinhart amtet seit der Gründung im Stiftungsrat und präsidierte schon beim ersten und zweiten Bau die Baukommission. Die Anwesenden legten Karten mit Wünschen in eine Kassette; diese wird am 24.11.2020 in einer der Stützwände einbetoniert.


P1030388.JPG

Auf dieser grünen Wiese steht bald ein neues Haus mit 32 Wohnungen sowie einer Gemeinschaftspraxis für medizinische Grundversorger. Wenn alles planmässig läuft, wird das Haus am 1. April 2022 bezugsbereit sein.

.... und so wird sich das neue Haus präsentieren (Link anklicken)

Aussenansicht